Kostenfreies Depot für jedermann

Wenn Sie bei PIM Goldbarren kaufen, werden diese sicher in VIA MAT Tresoren gelagert. ViaMat ist einer der größten Tresorbetreiber auf der Welt.

In der Schweiz, wo sich der Hauptsitz befindet, ist ViaMat die größte und renommierteste Gesellschaft für die Verwahrung und den Transport von physischem Eigentum. Engagiert, kompetent und zuverlässig sorgen rund 900 Mitarbeiter in über zehn Ländern für Logistik, Sicherheit und Transparenz. Die Edelmetalle unserer Kunden werden durch die hohen physischen Sicherheitsmassnahmen von ViaMat und der firmenexternen Versicherung geschützt.

Für einen privaten Tresorbetreiber von Edelmetallen wäre es sonst schier unmöglich, in so hohem Masse gesichert und gleichzeitig zu solchen niedrigen Preisen versichert zu sein (die Versicherung ist in unseren Lagerungskosten selbstverständlich inbegriffen). Alle Einkäufe und Verkäufe von Gold werden direkt mit Prägeanstalten abgewickelt, welche Mitglied der London Bullion Market Association (LBMA) sind.

Der London Bullion Market ist der wichtigste außerbörsliche Handelsplatz für Gold und Silber sowie einer der global bedeutenden Rohstoffhandelsplätze in London. Hier wird seit 1919 der Weltmarktpreis für Gold und seit 1897 der Weltmarktpreis für Silber festgestellt. Den Handel koordiniert die London Bullion Market Association (LBMA). Bei dem von unseren Kunden erworbenen Gold und Silber handelt es sich um das absolute direkte und umittelbare Eigentum von physischem Edelmetall und nicht um auf Papier basierenden Vertragsrechten, die als Wertpapiere gehandelt werden. Somit wird nach englischem Recht der Handel von physischem Gold und Silber als einfach erachtet und liegt deshalb ausserhalb des festgelegten Regulierungsrahmens von formalen Finanzdienstleistungen. Dementsprechend wird der Londoner Gold- und Silberbarrenmarkt - der grösste weltweit - nicht von der englischen Financial Services Authority (FSA) reguliert, sondern fällt unter das traditionelle englische Eigentumsrecht. Die Verhaltensregeln dieses Marktes werden von der London Bullion Market Association (LBMA) bestimmt. Diese Regeln haben ein solch hohes Mass an Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit beibehalten, dass die LBMA weiterhin die Standards für den Goldhandel auf der ganzen Welt bestimmt. Selbst der grösste Teil des Goldhandels in New York und Zürich wird in der Tat nach den Londoner Standards durchgeführt. Das bedeutet, dass Handelsgeschäfte nur mit Barren gemacht werden, die den LBMA-Richtlinien entsprechen und dass diese Goldbarren von dem Tresor des Verkäufers, der LBMA-Mitglied ist, in den Tresor des Käufers, der LBMA-Mitglied ist, transportiert werden von einem speziellen Kurierdienst, der ebenfalls LBMA-Mitglied ist.

Integritätskette
Die Integritätskette ist ein wichtiger Bestandteil des Goldmarktes im Verbund der LBMA, der Ihnen garantiert, Gold höchster Qualität zu haben. Jeder Goldbarren, der an unsere Handelsbörse geliefert wird, wurde von anerkannten Prägeanstalten im Verbund der LBMA hergestellt und wird nach Prüfung wie folgt gestempelt: Die Seriennummer, die Reinheit von mindestens 99,5%, das offizielle Barrengewicht (normalerweise 400 Feinunzen).

Barren werden auf dem lokalen Markt als "Good Delivery" Barren klassifiziert. Das heißt, dass sie auf dem offiziellen Markt von Käufern angenommen werden. Sie behalten ihren Status während Ihrer Verwahrung ständig bei, denn sie bleiben in Tresoren, die auf dem Goldbarrenmarkt der LBMA anerkannt sind. Jede Versetzung der Goldbarren zwischen anerkannten Tresoren wird bescheinigt. Dadurch wird die so genannte Integritätskette aufgebaut, die unterbrochen wird, sollte ein Goldbarren außerhalb der anerkannten Goldbarrengesellschaft aufbewahrt werden, z.B. wenn er in einem privaten Schließfach aufbewahrt wird, wo er frisiert werden könnte. Die Integritätskette wird sowohl von physischen Grundprüfungen bei Annahme der Goldbarren unterstützt als auch von professionellen Prüfern, die regelmäßig die in Tresoren verwahrte Barren im Auftrag ihrer Eigentümer prüfen. Die Integritätskette wird auch selbständig geprüft, indem eine zufällig ausgewählte Anzahl von Goldbarren von Prüfer der Goldbarrengesellschaft nachgeprüft werden. Die komplette Beschreibung dieses Vorganges können Sie auf der Webseite der LBMA nachlesen. Wenn Sie die Integritätskette Ihres Goldes bewahren, ist die hohe Qualität Ihres Goldeigentums garantiert und Sie bekommen einen besseren Verkaufspreis, da sie auf dem professionellen Markt von Käufern anerkannt werden. Ein Barren, der außerhalb des Systems ist/war, wird gleich entwertet, da ein professioneller Käufer über seine Integritätskette zweifeln könnte.

Permanente Inventur
ViaMat stellt uns regelmäßig zeitnah eine aktuelle Inventurliste aller Edelmetallbarren zur Verfügung. Diese Inventur wird täglich mit dem Bestand aller Edelmetallbesitzer im jeweiligen Tresor abgeglichen und gegenüber allen Edelmetallbesitzern - für jeden einzelnen jeweils nachvollziehbar - veröffentlicht. Sowohl diese Inventur als auch dieser Abgleich wird von einem Wirtschaftsprüfer regelmäßig überprüft.